Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Salicylsäure: Cleanser, Peelings und Masken entdecken

Salicylsäure (BHA) ist fettlöslich und kann tief in die Poren eindringen, um überschüssiges Öl und abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Dies macht sie besonders effektiv bei der Behandlung unreiner Haut. Die Salicylsäure Anwendung im Gesicht kann auf verschiedene Arten erfolgen. Ob als Salicylsäure Peeling, Salicylsäure Creme, als Gesichtswasser mit Salicylsäure oder als Salicylsäure Cleanser sowie Salicylsäure Serum - der Wirkstoff kann helfen, Hautunreinheiten und Entzündungen zu reduzieren und das Hautbild zu verbessern.

7 Produkte

Filter

2% BHA Peeling 2% BHA Peeling
Purifying Gel Cleanser Purifying Gel Cleanser
Spot and Discoloration Treatment Spot and Discoloration Treatment
BHA Mask BHA Mask
Spare 10%
Pore Minimizing Set Pore Minimizing Set
Exfoliate Booster Exfoliate Booster
Retexturizing Mask Retexturizing Mask

Die Wirkung von Salicylsäure gegen Pickel

Ihre Fähigkeit, tief in die Poren einzudringen und Verstopfungen zu lösen, macht Salicylsäure zu einem idealen Inhaltsstoff für die Behandlung von Hautunreinheiten. Durch die Reinigung der Poren und die Entfernung von überschüssigem Talg verhindert Salicylsäure die Bildung neuer Pickel. Zusätzlich reduziert sie Rötungen und Schwellungen, was zur schnelleren Heilung von Pickeln beiträgt. Indem Salicylsäure die Haut glatt und frei von Verstopfungen hält, minimiert sie auch das Risiko von Pickelmalen. Integriere jetzt unser Peeling mit Salicylsäure (2% BHA Peeling) unsere Gesichtsreinigung mit Salicylsäure (Purifying Gel Cleanser) oder unser Exfoliant-Peeling mit Salicylsäure und Fruchtsäuren (Exfoliate Booster)!

Effektive Kombination: Niacinamide und Salicylsäure

Niacinamide, auch bekannt als Vitamin B3, bietet zahlreiche Hautpflegevorteile, die perfekt mit den Eigenschaften von Salicylsäure harmonieren. Beide Wirkstoffe besitzen entzündungshemmende Eigenschaften, die zusammen noch effektiver sind. Dies hilft, Rötungen und Hautirritationen zu reduzieren. Während Salicylsäure überschüssigen Talg aus den Poren entfernt, reguliert Niacinamide die Talgproduktion. Dies führt zu einer langfristig ausgeglicheneren Haut. Zusätzlich stärkt Niacinamide die Hautbarriere und verbessert die Feuchtigkeitsbindung der Haut, was besonders wichtig ist, da Salicylsäure eine austrocknende Wirkung haben kann. Auch die Anti-Aging-Effekte verstärken sich durch die Kombination der beiden Wirkstoffe. Die Haut erscheint glatter, strahlender und klarer. Besonders gut eignen sich dafür Salicylsäure Peelings oder Gesichtsreiniger mit Salicylsäure. Um Hautirritationen zu vermeiden und die Wirksamkeit zu maximieren, sollten beide Wirkstoffe jedoch zeitlich getrennt aufgetragen werden.

Häufig gestellte Fragen