Passer au contenu

Panier

Votre panier est vide

Article: Tutorial: Natürliches Körperpeeling mit Jojobaöl

Tutorial: Natürliches Körperpeeling mit Jojobaöl

Tutorial: Natürliches Körperpeeling mit Jojobaöl

DIY-Peelings liegen im Trend

Jeder kennt es: Gerade wenn es kälter wird, fühlt sich die Haut rau und trocken an. Sie sieht schuppig und gereizt aus. Ein Peeling kann dagegen wahre Wunder bewirken, denn es trägt alte Hautschuppen ab. Außerdem wird die Haut nach einem Peeling besser durchblutet und fühlt sich dadurch wieder zart und frisch an.

Natürlich gibt es viele verschiedene Angebote in Apotheken, Reformhäusern und Drogerien, aber warum kaufen, wenn es auch viele coole DIY-Rezepte gibt? Außerdem weiß man bei einem selbst hergestellten Peeling genau, was drin ist und kann es super einfach auf seine Bedürfnisse anpassen mit kleinen Varianzen in der Zutatenliste.

DYI Körperpeeling mit Jojobaöl

Unser Rezept für ein Jojobaöl-Peeling

Mit unserem kleinen Tutorial kannst Du Dir ganz einfach Dein eigenes Körperpeeling mixen. Das Beste daran ist, dass Du nur drei Zutaten benötigst.

Zutaten:

1 EL feiner weißer Zucker

1 EL Kaffeepulver

1-2 EL colibri skincare Bio Jojobaöl

Zubereitung:

Mische Zucker und Kaffee im selben Verhältnis. Füge etwa die doppelte Menge des Jojobaöls hinzu und vermische alles. Dadurch sollte eine klebrige Masse entstehen.

Anwendung:

Verwende das Peeling einmal die Woche und massiere es sanft in die feuchte Haut ein. Lass es kurz einwirken und wasche es dann mit lauwarmen Wasser ab.

 

Warum gerade Kaffee, Zucker und Jojobaöl?

Kaffeepulver soll ein super Geheimtipp gegen Cellulite sein. Jojobaöl ist ein wichtiger Lieferant von Lipiden und versorgt die Haut darüber hinaus mit Feuchtigkeit und dem Antioxidans Vitamin E. Die Zuckerkörner lösen sanft Hautschuppen. Ein solches natürliches Körperpeeling (oder auch Body Scrub) ist für die Haut übrigens besser als viele fertige Peelings auf dem Markt. Diese enthalten nämlich oft Mikroplastik als Peelingkörner, was leider zu den bedenklichen Inhaltsstoffen zählt.

Unsere weiteren Empfehlungen

Da das oben beschriebene Peeling etwas grobkörniger ist, empfehlen wir Dir, es nur für den Körper zu nutzen. Für die zarte Gesichtshaut kannst Du unsere BHA Mask zur Tiefenreinigung benutzen. Unsere Retexturizing Mask mit einem 30%igen Säurekomplex ist übrigens ebenso wie unser DIY-Peeling am ganzen Körper anwendbar und führt zu einer zarten und reinen Haut. Des Weiteren können wir Dir unsere beiden chemischen Peelings, den Exfoliate Booster und das 2% BHA Peeling, mit Hydroxysäuren empfehlen. Mehr über Hydroxysäuren und ihre Wirkung in der Hautpflege kannst Du hier lesen.

Read more

Parabene in Beautyprodukten – schädlich oder nicht?

Parabene in Beautyprodukten – schädlich oder nicht?

Gehören Parabene in die Rezeptur von Pflegeprodukten oder nicht? Wir finden: Nein, tun sie nicht. Warum wir auf Parabene verzichten, erklären wir Dir hier.

En savoir plus
Wieso Vitamine für deine Haut gut und wichtig sind!

Wieso Vitamine für deine Haut gut und wichtig sind!

Vitamine sorgen dafür, dass der menschliche Organismus mit seinem komplexem System funktioniert. Unterstützen kannst Du Deinen Körper daher mit einer ausgewogenen Ernährung und vitaminhaltigen Haut...

En savoir plus